jump to navigation

links for 2010-04-03 4. April 2010

Posted by sikk in Nicht kategorisiert.
trackback
  • Realitätsverweigerung bei der SPD: Wir sind die Netzpartei, überschreiben die einen Blogartikel – ohne rot zu werden, hätte ich ja fast geschrieben, aber das geht ja nicht ;-)
    Tja, obwohl der erste April schon rum ist, steht der Artikel noch online, die scheinen es also ernst zu meinen. Was für eine krasse Selbstwahrnehmung.
    Um das auch gleich noch zu unterstreichen, werden Kommentare (ja Wahnsinn: Web 2.0) selektiv gelöscht, was der Administrator auch unumwunden zugibt. Die 'so genannte' Piratenpartei oder Leute aus deren Umfeld würde diffamierende oder beleidigende Beiträge schreiben, die man löschen müsse.
    Naja, immerhin versuchen sie sie nicht zu sperren ;-)
    (tags: wrb SPD ;-))
  • Na wer sagts denn: Die FDP oder besser Frau Leutheusser-Schnarrenberger möchte die Pressefreiheit verbessern. Hintergrund ist, dass Journalisten gerne auch mal angeklagt werden wegen Beihilfe zum Geheimnisverrat, wenn sie ihre Quellen nicht verraten.
Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: