jump to navigation

links for 2010-04-24 25. April 2010

Posted by sikk in Nicht kategorisiert.
trackback
  • Wieder mal eine Studie. Der Bundesverband Musikindustrie hat herausgefunden, dass ein Viertel der Musikdiebe (man vermeidet ja mittlerweile den Begriff Pirat ;-) zwischen 20 und 29 Jahre alt ist.
    Die reine Anzahl der 'Internet-Musikdiebe' ist von 3,8 Mio auf 2,9 Mio gesunken. Man könnte nun so wie dieser Musikverband davon ausgehen, dass die Abmahnungen erfolg zeigen, mir fallen dagegen noch drei weitere Gründe ein: 1. Die Möglichkeiten legal an gute Musik zu kommen haben sich verbessert und vergünstigt, 2. das Angebot an freier CC-Musik hat zugenommen und 3. die aktuelle Musik ist einfach so scheiße, dass die nicht mal mehr heruntergeladen wird!
    Der Musikverband behauptet sogar, man würde anstelle der Abmahnungen lieber Warnungen versenden und spielt auf die 3-Strike-Variante anderer Länder an. Ich glaube das aber nicht, denn damit würde denen doch ein sehr gut laufendes und aufstrebendes Standbein wegbrechen…
    Man sollte die Musiker unterstützen, nicht die Musikindustrie.
Advertisements

Kommentare»

1. Tweets that mention links for 2010-04-24 « Sikks Weblog -- Topsy.com - 28. April 2010

[…] This post was mentioned on Twitter by Sammy Zimmermanns. Sammy Zimmermanns said: links for 2010-04-24: Bundesverband Musikindustrie: BRENNERSTUDIE 2010 Wieder mal eine Studie. Der Bundesverband M… http://bit.ly/9t9SDu […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: