jump to navigation

links for 2010-05-17 18. Mai 2010

Posted by sikk in Nicht kategorisiert.
trackback
  • Der Stromzähler als Überwachungstool? Seit Anfang dieses Jahres dürfen in neuen und komplett sanierten Wohnungen nur noch digitale Stromzähler verbaut werden, die gegenüber den herkömmlichen einige Besonderheiten aufweisen: Sie speichern den aktuellen Stromverbrauch mindestens alle 15 Minuten dauerhaft und lassen sich remote ohne das Wissen des Besitzers per Funk auslesen.
    Der Stromverbrauch lässt einiges an Vermutungen über den Verbraucher zu, z.B. lässt sich feststellen, welches Gerät wann an- oder ausgeschaltet wurde, ob man überhaupt Zuhause ist und vieles weitere, das Marktforscher, Einbrecher und andere düstere Gestalten interessieren würde. Zusammen mit der Funkabfrage ergeben sich zahllose Anwendungsmöglichkeiten.
    Leider stehen im Artikel keine Gründe, die für den Digitalen Stromzähler sprechen, die wird es doch wohl auch geben, oder? Ich bezweifle allerdings, dass sie die Nachteile überwiegen.
  • Letzte Woche noch erwähnt, diese Woche bereits geschlossen: Eine einstweilige Verfügung sorgt dafür, dass the pirate bay momentan nicht am Internet hängt. Laut Kommentar laufen die Backups bereits, ist ja nicht so, dass die Leute das nicht vorhergesehen hätten. Und ist ja nicht so, dass TPB die einzige Seite wäre, bei der man Torrents finden könnte, aber wer geht schon gegen Google und andere vor?
Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: