jump to navigation

links for 2010-06-05 6. Juni 2010

Posted by sikk in Nicht kategorisiert.
trackback
  • Bundesinnenminister Thomas de Maizière dreht beim Arbeitnehmerdatenschutz scheinbar etwas am Rad. Arbeitgeber sollen Befugnisse erhalten, beispielsweise E-Mails der eigenen Mitarbeiter zu scannen, Außendienstler per GPS zu orten, etc.
    Natürlich alles nur unter Einhaltung strenger Vorgaben versteht sich…
  • Schweden will das Bargeld abschaffen und die Leute zwingen, alles mit Kreditkarten zu bezahlen. Interessant sind die Begründungen:
    – Wer Bargeld hat, kann überfallen werden, ohne Bargeld weniger Überfälle, logisch.
    – mit Bargeld werden Prostituierte bezahlt. Prostitution ist in Schweden verboten, daher ist Bargeld böse.
    – Wer Bares besitzt, hat etwas zu verbergen. Klar, Bargeld ist anonym, wer weiss, wo es derjenige her hat. Bestimmt aus dubiosen Quellen. Oder Schwarzgeld.
    Allein dieses letzte Argument ist wieder so ein Totschlagargument, gegen das man vorgehen muss und sei es auch nur aus Trotz, weil es mal wieder die Unschuldsvermutung untergräbt.
    Die Wirtschaft wird natürlich davon profitieren, wenn sie genau weiss, was jemand wo gekauft hat. Anonymes bezahlen wird schwieriger. Auf der anderen Seite werden die kleinen Geschäfte schließen müssen, deren Laufkundschaft eben bar zahlen möchte und für die eine Umrüstung auf Kartenzahlung schlicht unrentabel ist.
  • Hooligan-Datei heißt es verniedlichend, immer noch euphemistisch ist es die Datensammlung "Gewalttäter Sport" und eigentlich geht es um eine Datenbank, in der Leute drin stehen, die nicht in die Nähe von Großveranstaltungen oder Nukleartransporten gelassen werden sollen.
    Dank des Ausdrucks 'Hooligan' denkt halt jeder, es kämen nur Leute in diese Datenbank, die sich sturzbesoffen gegenseitig die Rübe einschlagen. Tatsächlich kann so ziemlich jeder auf der Liste landen, selbst wenn er nur mal verdächtigt wurde irgendwas böses getan zu haben.
    Schaut Euch mal die Kommentare an, besonders die grün bewerteten und da z.B. den von Draglor am 04.06.10 um 22:08 ("Und ich werde vermutlich darin sein.")
Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: