jump to navigation

links for 2010-09-27 28. September 2010

Posted by sikk in Nicht kategorisiert.
trackback
  • Auch wenn sie der NDR als Körperscanner bezeichnet bleiben es doch Nacktscanner, die ab heute am Hamburger Flughafen getestet werden sollen. Das bildgebende Verfahren hat immer den mehr oder weniger nackt erscheinenden Körper des Probanden als Grundlage, auch wenn auf der Anzeige des Kontrolleurs eine stilisierte Ansicht erscheint. Und dem internen Computer liegen die Rohdaten vor, die er natürlich auch abspeichern kann, auch wenn das dem Benutzer nicht erlaubt ist, sowas kann immer umgangen werden.
    Nun werden die Dinger also doch bereits getestet, obwohl in anderen Ländern (Italien z.B.) diese Dinger bereits wieder abgebaut werden. Wieso sollte man auch aus anderen Erfahrungen lernen?
Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: