jump to navigation

Tagesrückblicke 21.-23.09.2009 24. September 2009

Posted by sikk in Tagesrückblick.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
1 comment so far

Von wegen täglicher Rückblick. Hier die letzten drei Tage, morgen werde ich wohl wieder nichts zustande bringen, erst Freitag wieder. Der Wahlkampf kostet mich Nerven… macht aber doch irgendwie Spaß :-)


2009-09-21: Datensammlung
heise online – 21.09.09 – Bundesrat gegen Zentralisierung von EU-Fahndungsdatenbanken
unser bundesrat hält es tatsächlich für falsch, eine gemeinsame Europäische Datenbank mit den Inhalten des Schengener Informationssystems (SIS) mit seinen allgemeinen Fahndungsdaten, des „Visa-Informationssystems“ (VIS) und des „Eurodac“-Registers mit Fingerabdrücken von Asylbewerbern und illegalen Einwanderern zu erstellen.
Andererseits hat es allerdings auch den Weg frei gemacht für die Weiterführung der umstrittenen Ausländerdatei. Anpassungen seien nötig geworden, weil der Europäische Gerichtshof im Dezember die Datenbank wegen Diskriminierung in Deutschland lebender Bürger aus anderen EU-Staaten als nicht vereinbar mit dem Gemeinschaftsrecht erklärt hatte. (mehr …)

Tagesrückblick 14.09.2009 14. September 2009

Posted by sikk in Tagesrückblick.
Tags: , , , , , ,
3 comments

Bis zur Bundestagswahl möchte ich mal meine Wochenrückblicke täglich bringen, also Tagesrückblicke daraus machen. Falls es an einem Tag mal nicht klappt, gibts den eben am nächsten Tag noch mit.
Mal gucken, ob ich das durchhalte ;-)
Ciao, Sikk


2009-09-14: Fail
Zum Interview mit der „Jungen Freiheit“ « Andis Blog
Tja, da ist dem Andi wohl ein Fehltritt passiert: Die Junge Freiheit, ein scheinbar rechtslastiges Blatt, hat ihn überrumpelt und interviewed. Das wird ihm nun angelastet, wie man an den Kommentaren auch lesen kann.
Jetzt ist es aber auch nicht so, dass man weder durch die Aufnahme in die Piratenpartei noch durch die Wahl in den Landes- oder Bundesvorstand plötzlich zum gewitzten wohlüberlegten Medienprofi wird, an dem Stress und Übermüdung einfach ab perlt und in jeder Situation Herr der Lage ist. So kann das passieren, was laut Jörg Tauss auch schon Egon Bahr und Peter Glotz passiert ist.
Wichtig ist nun jedoch, wie man damit umgeht: Und hier reagiert Andi meiner Meinung nach vorbildlich: Er erkennt, dass er einen Fehler gemacht hat und lernt daraus. Und das vielleicht wichtigste: Er versucht nicht, die Sache unter den Teppich zu kehren und die Sache auszusitzen, wie es die Etablierten(TM) tun würden. Das unterscheidet die Piraten vom Rest. Beim nächsten Mal macht er es besser.


2009-09-14: Polizei #fsa09 CCC
CCC | Chaos Computer Club fordert bundeseinheitliche Nummernschilder für Polizisten
Im Zuge der Ermittlungen um den Einsatz ‚einfacher körperlicher Gewalt‘ im Umfeld der #fsa09 fordert der CCC nun die Einführung von eindeutigen Kennzeichnungen für Polizisten, um diese Fälle besser aufklären zu können.


2009-09-14: Polizei #fsa09
Fefes Blog
Fefe findet immer so viel Zeug, weiss nicht, wo er das immer her hat. Hier gibts jedenfalls noch ein paar neue Infos zu den Übergriffen der Polizisten…


2009-09-14: Polizei #fsa09
Chaos Computer Club überwacht Polizei: „Das wurde dezidiert gefilmt“ – taz.de
Und noch ein gespräch zwischen taz und CCC über die Videos, die gedreht wurden und den scheinbaren Widerspruch der Gegenüberwachung.


2009-09-14: Polizei JuPis
Fotos der Mahnwache der Jungpiraten – Nics BlogHaus
Hier ein paar Bilder der Mahnwache gegen unverhältnismäßige Polizeigewalt.


2009-09-14: Zensur Video
RetteDeineFreiheit.de – Rette deine Freiheit
Der Autor des Du-bist-Terrorist.Videos hat was neues gebastelt. Diesmal wird allerdings sehr überspitzt dargestellt, wie das mit der Internetzensur funktioniert. ich hoffe nur, das ist nicht zu überspitzt und dass CDU-Leute das nicht sehen, die fühlen sich sonst möglicherweise in ihrer Meinung bestätigt…

Wochenrückblick 16.08.2009 – 30.08.2009 30. August 2009

Posted by sikk in Wochenrückblick.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
1 comment so far

Hier wieder mein persönlich kommentierter Wochenrückblick ausnahmsweise über die beiden letzten Wochen über das, was uns Piraten angeht oder angehen sollte. Wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Relevanz :-)
Dieser Wochenrückblick wird wie immer auf der hessischen Webseite (http://www.piratenpartei-hessen.de/aktuelles/wochenrueckblick/) und meinem Blog (https://sikk.wordpress.com) veröffentlicht.

Viel Spaß,
Sikk


2009-08-18: Freiheit
CRE135 Mut zur Freiheit – Chaosradio Podcast Network
Hier zitiere ich einfach mal aus der Beschreibung:
Juli Zeh und Ilija Trojanow sind beide Schriftsteller und schreiben normalerweise fiktive Romane. Trotzdem haben sie sich zusammengefunden um ein Buch zu schreiben, das die fortwährende Zurückdrängung bürgerliche Freiheiten thematisiert und anprangert. Im Gespräch mit Tim Pritlove berichten sie von ihrer Motivation, sich auf dieses Projekt einzulassen und wie sie die Situation in unserer Gesellschaft einschätzen.
Themen u.a.: Migration und Flucht, die Freiheit des Flüchtlings, Islamistenversteher, das Selbstverständnis des Staates, „Antisoziales Verhalten“, der unsichtbare Feind, die Skandalbesessenheit und umfassende Angst der Gesellschaft, Sicherheit und Freiheit, die Infantilisierung der Gesellschaft durch die herrschende Klasse, natürliche und artifizielle Ängste, Leben ohne Fernsehen und ohne 9/11, der hessische Dschihad und die „terroristische Bedrohung“ in Deutschland und der langsame Wandel zum gesellschaftlichen Widerstand.
(mehr …)

Wochenrückblick 27.07.2009 – 01.08.2009 2. August 2009

Posted by sikk in Wochenrückblick.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
3 comments

Hier wieder mein persönlich kommentierter Wochenrückblick über das, was uns Piraten angeht oder angehen sollte. Wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Relevanz :-)
Dieser Wochenrückblick wird wie immer auf der hessischen Webseite (http://www.piratenpartei-hessen.de/aktuelles/wochenrueckblick/) und meinem Blog (https://sikk.wordpress.com) veröffentlicht.

Viel Spaß,
Sikk


2009-07-27: Fail
WELT DEBATTE – Kommentare – Unerträgliche Leichtigkeit des Internets
Fail der Woche: Was sich ein gewisser Matthias Güldner von den Bremer Grünen hier Erlaubt ist eine bodenlose Frechheit. Er käut brav die von der Leyen-Argumentation wieder und scheut sich nichtmal, die Netzaffinen Wähler zu beschimpfen sie hätten sich „wohl das Hirn herausgetwittert“.


2009-07-27: Urheberrecht
YouTube – Neue Technologien erfordern neue Gesetze
Sehr cool: Der elektrische Reporter hat in letzter Zeit sehr gute Gesprächspartner zum Thema Urheberrecht, die jeweils Piratenmeinungen vertreten.
(mehr …)

Fail der Woche: Sascha Lobo 5. Juni 2009

Posted by sikk in Piraten.
Tags: ,
5 comments

3sat hat heute in der Sendung Kulturzeit über die Piraten berichtet. Als Internetexperten hat man Sascha Lobo dazugeschaltet und der hat sich nicht gerade positiv über die Piraten geäußert:

Das ist allerdings auch kein Wunder, wenn man weiss, dass besagter Sascha Lobo im Online-Beirat der SPD sitzt…

Da hätte sich 3sat ja mal ein wenig schlau machen können, andererseits wäre es von Sascha Lobo nur fair gewesen, auf diesen Umstand hinzuweisen, aber naja, wer würde ernsthaft was anderes erwarten?