jump to navigation

Tagesrückblicke 24. + 25.09.2009 26. September 2009

Posted by sikk in Tagesrückblick.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
1 comment so far

2009-09-24: KiPo CSU
Gerichtsurteil – Hoher Beamter wegen Kinderpornos verurteilt – Stadtleben – sueddeutsche.de
Bei der CSU scheint es ja nicht ganz so schlimm zu sein, wenn man Kinderpornografie sammelt, zumindest wird es bei der SPD und Tauss wesentlich höher bewertet. Erwartet man von den CSU-Mitgliedern sowas? (mehr …)

Advertisements

Tagesrückblick 15.09.2009 15. September 2009

Posted by sikk in Tagesrückblick.
Tags: , , , , , , , , ,
1 comment so far

2009-09-14: JuPis Polizei
Junge PIRATEN – News – 120 Teilnehmer bei Mahnwache gegen Polizeigewalt
Hier nun auch ein Bericht der Mahnwache, zu der die Jungen Piraten aufgerufen haben. 120 Teilnehmer sind ein echter Erfolg, würde ich sagen. Hoffen wir, dass es etwas bringt.


2009-09-14: Jugenkriminalität
S-Bahn-Überfall in München: Warum Videokameras Gewaltexzesse nicht verhindern – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Panorama
Wieder ein Toter durch gewalttätige Jugendliche und wieder kommen die üblichen Sprüche, Strafen zu erhöhen und mehr Videoüberwachung zu installieren. Kein Jugendlicher weiss, welche Strafen es auf Körperverletzung oder gar Totschlag geben kann, da nutzt es auch nichts, diese zu verdoppeln oder zu verzehnfachen. Schon garnicht, wenn der Jugendliche zum Tatzeitpunkt auch noch angetrunken ist. Und dann wird es ihm auch herzlich egal sein, ob da eine Videokamera ist, die ihn beobachtet.
Nein, da muss ganz anders vorgegangen werden, das sagt auch dieser Bericht im Spon.


2009-09-15: JungeFreiheit Pirateninterview
Piraten auf Kurssuche | Spreeblick
Spreeblick äußert sich zum Thema Interview der Jungen Freiheit mit Andreas Popp. Der Artikel selbst ist ein normaler Beißreflex nach rechts, der zudem hauptsächlich dritte Quellen zitiert. Dass die Piraten nichts mit rechtsextremen und faschistischen Gruppierungen zu tun haben möchte, steht ja bereits im ersten Artikel der Satzung, dem ist glaube ich nichts mehr hizuzufügen.
Viel interessanter als der Artikel selbst ist mal wieder die Diskussion, die sich in den Kommentaren anschließt. Besonders möchte ich den Kommentar 10 hervorheben, der die Situation meiner Meinung nach sehr ausführlich, kompetent und auch sachlich zusammenfasst.


2009-09-15: Piraten
Piratenpartei – Die Internet-Romantiker – Bundestagswahl 2009 – sueddeutsche.de
Schöner Artikel der Süddeutschen über die Piraten und auch die Hintergründe darüber, was uns bewegt, in der Partei aktiv zu sein.


2009-09-15: Polizei #fsa09
Meine Festnahme – Freiheit statt Angst oder eher Angst statt Freiheit | alios pad
Alios Pad ist einer von uns Piraten und er hat eine ganz eigene Geschichte seines Ausflugs nach Berlin zu erzählen: Er wurde schon vor der Veranstaltung festgenommen anscheinend weil er ein Leatherman-Tool bei sich hatte und wurde den ganzen Tag festgehalten. Diese Geschichte ist harter Tobak auch wenn es nicht um körperliche Gewalt geht sondern mehr um das Ausgeliefertsein und die Hilflosigkeit, die man erfährt, wenn man völlig unvorbereitet in die Mühlen der Polizei gerät.


2009-09-15: Urheberrecht
TP: Enteignende und enteignete Autoren
Kluger Artikel zum Heidelberger Appell: Autoren schaden sich und ihren Kollegen.


2009-09-15: Zensur SPD
Frank-Walter Steinmeier fordert Sperren statt Löschen : netzpolitik.org
Ojemine: Steinmeier hat nichts daraus gelernt, dass seine Partei unter dem Stichwort Verräterpartei zu finden ist. Er fordert doch tatsächlich, zu sperren anstatt zu löschen! Nein, nicht umgekehrt wie wir es fordern. Ein Versprecher kann es aufgrund des Satzbaus nicht sein, eher ein Verständnisproblem.

Wochenrückblick 09.08.2009 – 15.08.2009 16. August 2009

Posted by sikk in Wochenrückblick.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
2 comments

Hier wieder mein persönlich kommentierter Wochenrückblick über das, was uns Piraten angeht oder angehen sollte. Wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Relevanz :-)
Die nächsten zwei Wochen weiss ich noch nicht, ob ich dazu komme, den Wochenrückblick zu schreiben oder ob ich überhaupt Internetzugang habe. Wird sich zeigen ;-)

Viel Spaß,
Sikk


(mehr …)